Ismael: "Draxler auf dem Weg zur Weltklasse"

SID
Donnerstag, 16.02.2017 | 20:48 Uhr
VfL Wolfsburg Trainer Valerien Ismael lobt Julian Draxler
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Valerien Ismael, Trainer des VfL Wolfsburg, hat nach Julian Draxlers Galavorstellung in der Champions League ausschließlich positive Worte für seinen Ex-Spieler gefunden.

"Ich habe ich mich für ihn gefreut, weil ich weiß, was er kann. Ich wusste, dass die französische Liga sehr gut zu ihm passen wird, er hat das in den letzten Wochen bestätigt", sagte Ismael im exklusiven Interview mit Sky Sport News HD:

"Er hat das schon bei uns unter Beweis gestellt. Er stand gewaltig unter Druck, und die letzten zwei Spiele vor der Winterpause hat er trotzdem für uns entschieden. Er ist ein Spieler, der den Unterschied macht. Er ist auf dem Weg, ein Weltklassespieler zu werden."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deine

Alle Fußball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung