Fussball

"Kann einige Sachen besser lösen"

Von Ben Barthmann
Timothee Kolodziejczak kam für Gladbach noch nicht offiziell zum Einsatz

Eine 1:4-Pleite muss Borussia Mönchengladbach im Testspiel am Dienstag gegen den VfL Bochum einstecken. Neuzugang Timothee Kolodziejczak konnte dabei nicht punkten, Trainer Dieter Hecking ist enttäuscht.

"Das war von der Art und Weise nicht gut. Wenn einige mir Argumente für einen Stammplatz liefern wollten, dann haben sie eine Chance verpasst", zeigte sich Hecking im Anschluss an die Niederlage nicht gut gelaunt. Zwei Gegentore in jeder Halbzeit standen dem späten Treffer von Yeboah (86.) entgegen.

Neuzugang Kolodziejczak sollte sich in der Defensive einspielen. Hecking musste aber resümieren: "Man hat gesehen, dass er noch nicht bei 100 Prozent ist. Er hat aber auch ein paar Dinge gemacht, die er auch gesund nicht machen sollte. Er kann einige Sachen besser lösen." Geduld sei gefragt, so der Fohlen-Trainer.

Timothee Kolodziejczak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung