Fussball

Tuchel: Auba? "Manchmal nervt es"

Von SPOX
Pierre-Emerick Aubameyang nervt seinen Trainer ein wenig

Nach dem pikanten Radiointerview von Pierre-Emerick Aubameyang mit dem französischen Radiosender "RMC" hat sich sein Trainer Thomas Tuchel geäußert. Der BVB-Chef zeigt sich genervt.

"Solche Äußerungen helfen natürlich nicht. Es ist aber auch so, dass wir dem nicht die allergrößte Bedeutung beimessen", erklärte Tuchel der Bild.

Wer sich die Mühe mache, das Interview im Detail zu lesen, auf die Zwischentöne zu achten, der merke, dass "sich Auba die grundsätzliche Frage stellt, ob er seine Karriere hier beendet oder noch mal einen Schritt wagt."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Tuchel führte weiter aus: "Ob man das öffentlich tun muss in so einer Phase, in der wir uns gerade befinden, darüber kann man trefflich streiten. Da gibt es auch Momente, in denen es ein bisschen nervt."

Alle Infos zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung