Fussball

Huszti verlässt Frankfurt Richtung China

SID
Szabolcs Huszti wechselt zu Changchun Yatai

Die Rückkehr des ungarischen Mittelfeldspielers Szabolcs Huszti von Eintracht Frankfurt zum chinesischen Erstligisten Changchun Yatai ist perfekt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Huszti (33), dessen Vertrag bei den Hessen nach dem Saisonende ausgelaufen wäre, posierte auf Bildern in den sozialen Medien bereits mit dem Trikots seines neuen, alten Arbeitgebers. Zu Transferdetails teilten die beiden Vereine zunächst nichts mit.

Szabolcs Huszti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung