Fussball

Rangnick: Khedira könnte bleiben

Von Ben Barthmann
Die Zukunft von Rani Khedira ist ungewiss

Die Hinrunde lief nicht gut für Rani Khedira. Mit einem im Sommer endenden Arbeitspapier ist die Zukunft ungewiss, RB Leipzig und Trainer Ralph Hasenhüttl reichen jedoch die Hand.

"Das ist auch eine Frage, die mit der Einschätzung des Spielers selbst zu tun hat", gab Sportdirektor Ralf Rangnick zur Situation von Khedira an. Der Mittelfeldspieler kam in der Hinrunde nur selten zum Einsatz, in der zweiten Saisonhälfte scheint es unter Hasenhüttl besser zu werden.

Der Trainer brachte Khedira kürzlich beim Sieg über den 1. FC Köln. "Rani ist sehr verlässlich und ein sehr intelligenter Spieler", lobte er.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eine Verlängerung scheint im Ermessen des 23-Jährigen zu liegen. "Wir haben darüber jetzt noch nicht konkret gesprochen", mahnt Rangnick jedoch auch an.

Rani Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung