Fussball

Reif zieht bei RB-Titel blank

SID
Marcel Reif hat letzte Saison seine Karriere als Kommentator bei "Sky" beendet

Marcel Reif glaubt nicht an eine realistische Titelchance für RB Leipzig - und für diese Meinung ist er sogar zu einer riskanten Meisterwette bereit. "Sollte RB aber wirklich den Titel holen, biete ich eine Wette an: Ich ziehe vor diesem Verein nicht nur meinen Hut, sondern laufe pudelnackt eine Runde auf dem Leipziger Marktplatz", schrieb Reif für das Magazin The Red Bulletin.

Nach 18 Spieltagen hat der finanzstarke Emporkömmling nur drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bayern München. Ich bin bei aller Anerkennung kein fanatischer Fan des Leipziger 'Pistolero-Fußballs', wie ich ihn nenne" sagte der 67-Jährige: "Dieses fiebrige, brachiale Pressing, das auch Roger Schmidt in Leverkusen weniger erfolgreich praktiziert, ist nicht nach meinem Geschmack."

Alle Infos zu RB Leipzig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung