Bender vor Rückkehr: "Situation ist dramatisch"

Von SPOX
Freitag, 10.02.2017 | 06:59 Uhr
Lars Bender steht vor der Rückkehr in den Kader von Bayer Leverkusen
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Nach langer Verletzungspause kehrt Kapitän Lars Bender in den Kader von Bayer Leverkusen zurück. Und er schlägt vor dem wichtigen Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sa., ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) Alarm ob der sportlichen Lage.

Im Gespräch mit Bild macht Bender keinen Hehl aus seiner Sicht auf die aktuelle Situation der Werkself: "Unsere Situation ist dramatisch. Das Spiel zuletzt in Hamburg war schlecht. Für die gesamte Situation war es Mist, als Verlierer vom Platz zu gehen. Gerade nach der Niederlage gegen Gladbach."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch gibt sich Bender selbstkritisch: "Die Erwartungen an uns sind hoch, die Erwartungen, die wir an uns selbst stellen, sind ebenfalls hoch. Aber vielleicht müssen wir so ehrlich sein, dass wir den Erwartungen nicht gerecht werden."

Er hat aber auch eine Erklärung, wie es zu der Situation, die Bayer aktuell nur auf dem neunten Tabellenplatz, neun Punkte hinter Platz sechs, sieht, kommen konnte: "Wir sind eine junge Truppe, vielleicht ist es nicht immer leicht, alles so wegzustecken" und bemängelt vor allem fehlende Substanz.

Europapokal? "Völlig vermessen"

Bender räumt zwar ein, dass ein Jahr ohne internationales Geschäft nicht vorstellbar sei, betont jedoch auch, dass Gerede über den Europapokal in "unserer Situation völlig vermessen" sei.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Und so hat er gegen Frankfurt oder in den kommenden Wochen eher bescheidene Ziele: "Bei uns geht es jetzt darum, überhaupt mal wieder etwas Fußball zu spielen. Ein Spiel zu gewinnen, auch verdient zu gewinnen. Mal von vorne bis hinten ein schönes Spiel durchzubringen", so Bender, der erstmals seit dem 9. Spieltag in Wolfsburg nach Fersenproblemen wieder im Kader steht.

Lars Bender im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung