Fussball

Ibisevic sicher: "Nächstes Tor wird kommen"

Von SPOX
Ibisevic glaubt, dass sein nächstes Tor bestimmt bald kommt

Überwindet Hertha-Stürmer Vedad Ibisevic ausgerechnet im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München (15.30 Uhr im LIVETICKER) seine Torflaute? Der Stürmer gab sich im Interview mit der Bild zuversichtlich, erklärte aber, warum er gegen die Bayern lieber nicht treffen will.

"Ich gebe immer weiter Gas und versuche, das Ding reinzumachen. Es ist aber viel wichtiger, dass wir gewinnen und Punkte holen", erklärte der Bosnier und ist sicher, seine Durststrecke von mittlerweile 636 in der Bundesliga zeitnah ad acta zu legen: "Es geht immer weiter. Ich bin auf das nächste Tor fokussiert und es wird kommen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gegen den Rekordmeister traf Ibisevic bereits dreimal und ging dreimal als Verlierer vom Platz. "Als ich noch für Stuttgart gespielt habe, hat Thiago ein Jahrhundert-Tor per Fallrückzieher in den Winkel gemacht. Er hat danach ein halbes Jahr nicht mehr getroffen. Das ist das bitterste Gefühl überhaupt, unglaublich. Lieber treffe ich nicht gegen Bayern, aber wir holen drei Punkte", erinnerte sich der Bosnier zurück.

Alles zu Hertha

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung