Angespannte Personallage beim HSV

SID
Dienstag, 21.02.2017 | 13:55 Uhr
Mergim Mavraj könnte gegen den FC Bayern ausfallen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Angespannte Personallage beim Hamburger SV vor dem Duell bei Rekordmeister Bayern München am Samstag: Dennis Diekmeier, Albin Ekdal und Ersatzkeeper Tom Mickel mussten am Dienstag krank mit dem Training aussetzen, Mergim Mavraj fehlte mit einer Prellung und Aaron Hunt brach die Vormittagseinheit mit muskulären Problemen ab.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zudem trainierten Torjäger Bobby Wood (Muskelverhärtung), Flügelspieler Nicolai Müller (Grippe) und Abwehrmann Kyriakos Papadopoulos (Schulter) wie Nachwuchskraft Finn Porath (Sprunggelenk) nur individuell.

Alles zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung