Fussball

Eberl zu Bayern? "Nichts, was dafür spricht"

Von SPOX
Dieter Hecking spricht über einen Wechsel von Max Eberl

Borussia Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking sieht keine Anzeichen für einen Wechsel des Sportdirektors Max Eberl zum FC Bayern München.

"Aus meiner Sicht gibt es derzeit nichts, was dafür spricht, dass Max nächste Saison nicht mehr bei uns ist", sagte der Coach, unter dem die Fohlen zum Start ins Jahr 2017 einen Aufschwung erlebten, zur Sport Bild. Eberl gilt als heißer Kandidat beim deutschen Rekordmeister.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die aktuelle Form der Gladbacher bezeichnete Hecking als besonders beeindruckend, "weil drei Auswärtsspiele dabei waren."

Der Knackpunkt war der Auftritt bei Bayer Leverkusen, als sein Team ein 0:2-Pausenrückstand in einen 3:2-Sieg umgebogen hatte. "Da haben die Jungs mal wieder gemerkt, zu was sie eigentlich fähig sind."

Das europäische Geschäft ist nun wieder ein realistisches Thema bei den Fohlen, Platz sechs ist nur sieben Punkte entfernt. Für Hecking sei eine Qualifikation für die Europa League aber nicht essentiell, denn "Gladbach ist eine Top-Adresse, ob mit oder ohne Europa."

Alles zu Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung