Fussball

Blaszczykowski vom BVB verabschiedet

SID
Blaszczykowski alias Kuba wurde von Dortmund und den Fans verabschiedet

Jakub Blaszczykowski ist vor dem Gastspiel mit dem VfL Wolfsburg bei Borussia Dortmund mit Verspätung vom BVB verabschiedet worden. Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke überreichte dem Polen vor Spielbeginn einen Blumenstrauß, die BVB-Fans feierten ihn mit Kuba-Sprechchören.

Blaszczykowski hatte achte Jahre für Dortmund gespielt. Er wurde mit den Westfalen zweimal deutscher Meister und einmal Pokalsieger.

Im Sommer 2015 wurde er für ein Jahr an den AC Florenz ausgeliehen, seit dieser Saison spielt Blaszczykowski in Wolfsburg.

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung