BVB-Fanabteilung verurteilt Ausschreitungen

SID
Montag, 06.02.2017 | 12:45 Uhr
Die Fanabteilung von Borussia Dortmund verurteilt die Ausschreitungen gegen Leipzig
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Fan- und Förderabteilung des Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Ausschreitungen rund um das Spitzenspiel gegen RB Leipzig "zutiefst bedauert" und "verurteilt".

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Die BVB Fan- und Förderabteilung hat in der Vergangenheit mit kreativen und friedlichen Aktionen gegen das Konstrukt RB Leipzig protestiert und steht auch weiterhin zu dieser Kritik", hieß es in einer am Montag veröffentlichten Stellungnahme: "Doch nichts rechtfertigt die Gewalt gegen Personen und wir verurteilen etwaige Angriffe auf die Unversehrtheit des Einzelnen auf das Schärfste."

Alles zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung