BMG: Vogts rät Eberl von Wechsel zu Bayern ab

SID
Freitag, 17.02.2017 | 18:08 Uhr
Berti Vogts glaubt, Eberl habe noch viel in Gladbach vor
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Vereins-Idol Berti Vogts rät Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl von einem Wechsel zu Bayern München ab. "In Gladbach ist er wer, in München wäre er einer von vielen. Max Eberl weiß genau, was er bei Borussia hat", sagte der frühere Bundestrainer der Rheinischen Post.

"Im Fußball sollte man sicherlich niemals nie sagen. Doch ich glaube, dass er mit Borussia noch viel vor hat und seine Aufgabe für noch nicht beendet ansieht", so Vogts.

Der einstige Bayern-Spieler Eberl soll in München nach der Absage von Weltmeister Philipp Lahm zu den Favoriten auf den vakanten Sportdirektor-Posten beim Rekordmeister gehören. Die Bayern hatten diesbezügliche Gespräche mit Eberl aber dementiert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vogts appellierte zudem an die Gladbacher Fans, im Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen RB Leipzig den Gegner respektvoll zu empfangen. "Ich glaube und hoffe nicht, dass sich Borussias Fans so verhalten wie die in Dortmund. Ich finde es beängstigend, wenn man solche Bilder im Zusammenhang mit Fußball sieht", sagt Vogts im Hinblick auf die Ausschreitungen und Schmähungen in Dortmund: "So etwas hat in unseren Stadien nichts verloren. Wir sprechen da nicht über Fans, sondern über Kriminelle."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung