Nouri: "Festhalten, was wir uns erarbeiten"

SID
Donnerstag, 09.02.2017 | 15:46 Uhr
Alexander Nouri beklagt Unkonzentriertheiten seiner Spieler
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Nach drei knappen Niederlagen hintereinander hat Werder Bremens Trainer Alexander Nouri seine Schützlinge zu erhöhter Konzentration auf dem Spielfeld aufgefordert. "Wir müssen auch 'mal festhalten, was wir uns erarbeiten. Es wäre wichtig, uns für gute Leistungen auch zu belohnen", sagte der Coach.

Durch Abwehrfehler hatte der Tabellen-15. mögliche Punktgewinne in seinen beiden Heimspielen gegen Bayern München und Borussia Dortmund verschenkt. In Ingolstadt verloren die Norddeutschen sogar trotz einer zweimaligen Führung. "Es wird also höchste Zeit, dass wir etwas Zählbares mitnehmen", sagte dazu Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Grün-Weißen könnten nach einer weiteren sieglosen Begegnung bis auf den direkten Abstiegsrang 17 zurückfallen. Fraglich ist noch der Einsatz von Routinier Claudio Pizarro (muskuläre Probleme). Ddagegen könnte der Finne Niklas Moisander, der zuletzt wegen Oberschenkelbeschwerden pausieren musste, wieder ins Bremer Abwehrzentrum zurückkehren.

Alexander Nouri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung