Fussball

Baumann über Gnabry-Zukunft

Von SPOX
Serge Gnabry ist bei Werder Bremen bester Scorer

Bei Werder Bremen ist Serge Gnabry zum Topscorer und Nationalspieler gereift. Seine Ausstiegsklausel von acht Millionen Euro ist Manager Frank Baumann jedoch ein Dorn im Auge. Jetzt äußerte er sich über mögliche Vertragsgespräche.

"Wir werden uns mit Serge in absehbarer Zeit zusammensetzen und über die Zukunft reden", kündigte Baumann in der Sport Bild an. "Uns ist es wichtig, dass wir ihn vor allem mit sportlichen Argumenten überzeugen können."

Das ist Werder bereits im vergangenen Sommer gelungen, als Gnabry für fünf Millionen Euro vom FC Arsenal an die Weser gewechselt war. Da spielte sich der jetzige Nationalspieler aber auch nicht so sehr in den Fokus, wie er es in der laufenden Saison macht. Mit sieben Toren ist er Bremens bester Torjäger.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Über einen Abgang im Sommer wird bereits seit Monaten spekuliert, doch Baumann bleibt gelassen: "Auch wenn in der Öffentlichkeit viel über ihn geredet wird, diese Situation erlebt er schon seit Monaten."

Serge Gnabry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung