Fussball

38.000 Euro Geldstrafe für Werder Bremen

SID
Werder Bremens Fans haben ihrem Verein eine Strafe beschert

Das Zünden von Pyrotechnik durch seine Anhänger kommt Werder Bremen erneut teuer zu stehen. Das Sportgericht des DFB hat die Hanseaten wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Fans in drei Fällen mit 38.000 Euro Strafe belegt.

Auffällig wurden die Anhänger der Grün-Weißen beim Pokalspiel der Norddeutschen beim Drittligisten Sportfreunde Lotte im August sowie in zwei Heimpartien gegen den FSV Mainz 05 im September sowie gegen den FC Ingolstadt im Dezember. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung