Wolfsburg startet in die Wintervorbereitung

SID
Dienstag, 03.01.2017 | 19:44 Uhr
Riechedly Bazoer ist ab sofort ein Wolf
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der krisengeplagte VfL Wolfsburg ist mit Neuzugang Riechedly Bazoer in die Wintervorbereitung gestartet. Der Tabellen-13. stellte den 20 Jahre alten Niederländer am Dienstag vor, anschließend bat Cheftrainer Valerien Ismael zur ersten Einheit des Jahres.

Am Mittwochvormittag wird die Mannschaft ins Trainingslager im spanischen La Manga aufbrechen.

Dabei wird auch der zweite Neuzugang Victor Osimhen erwartet, der nach seiner Knieoperation im Herbst am Dienstag noch nicht mittrainieren konnte. Gleiches gilt für Stürmer Daniel Didavi nach dessen Knieproblemen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach dem bis zum 11. Januar andauernden Trainingslager geht es für die Wölfe am 21. Januar gegen den Hamburger SV wieder um Punkte in der Bundesliga.

Riechedly Bazoer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung