Fussball

Medien: Wolfsburg denkt an Ntep

Von Ben Barthmann
Paul-Georges Ntep steht beim VfL Wolfsburg auf der Wunschliste

Julian Draxler ist weg, das Loch im Mittelfeld da. Der VfL Wolfsburg sieht sich offenbar in Frankreich um, um den Abgang des Nationalspielers möglichst adäquat auffangen zu können. Kommt Paul-Georges Ntep?

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 24-jährige Paul-Georges Ntep war in den letzten Jahren immer wieder Bestandteil von Spekulationen rund um die Bundesliga. Vor dem VfL Wolfsburg soll unter anderem auch der FC Bayern München sich nach dem Flügelspieler erkundigt haben.

Dennoch spielt Ntep noch immer für Stade Rennes und hat dort mittlerweile einen auslaufenden Vertrag. Im Sommer könnte er ablösefrei wechseln, im Winter wäre eventuell ein besserer Preis verhandelbar. France Football zufolge ist jedoch nicht nur Wolfsburg interessiert, auch Olympique Marseille soll ähnliche Pläne verfolgen.

Paul-Georges Ntep im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung