Ismael: Malli? Soll Gomez einsetzen

Von Ben Barthmann
Dienstag, 10.01.2017 | 09:35 Uhr
Valerien Ismael erhofft sich von Yunus Malli Hilfe für Mario Gomez
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Vier Neuzugänge verstärken den VfL Wolfsburg in der Rückrunde. Valerien Ismael ist dementsprechend positiv gestimmt. Er nimmt die Spieler jedoch in die Pflicht und will vollen Einsatz sehen.

Ismael geht mit einem guten Gefühl in die Rückrunde. Dazu tragen unter anderem Paul-Georges Ntep und Yunus Malli bei. In der Bild erklärte Ismael, was er von seinen Spielern erwartet. Malli könne "durch seine Einzelaktionen, durch seine Genialität Mario Gomez in Szene setzen". Ntep dagegen sei "unberechenbar" am Ball: "Er ist schnell, stark im Eins-gegen-Eins."

Gute Voraussetzungen für eine erfolgreichere zweite Serie. Dafür will Ismael volles Engagement sehen: "Wir brauchen das Feuer von jedem Spieler, um nicht wieder in eine solche Situation zu kommen, in der wir lange waren."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der erhöhte Konkurrenzkampf im Kader soll zu einer deutlichen Leistungssteigerung der ersten Elf führen. "Es ist absolut normal, dass Spieler unzufrieden sind, wenn sie auf der Bank sitzen. Diese Spieler müssen mir dann auf dem Platz zeigen, dass ich als Trainer die falsche Entscheidung getroffen habe", wird Ismael deutlich.

Durch die verspäteten Neuzugänge und eine Grippewelle waren die Bedingungen im Trainingslager dennoch nicht ideal. "Ich hätte gerne alle Spieler auf dem gleichen Level", sagte Ismael.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung