Frings und Darmstadt: "Eine geile Sache"

Von SPOX
Montag, 09.01.2017 | 09:43 Uhr
Torsten Frings will mit den Lilien erstklassig bleiben
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Für seine erste Cheftrainer-Rolle hat sich Torsten Frings gleich die wohl schwerste Aufgabe in der Bundesliga ausgesucht. Mit dem SV Darmstadt will der 40-Jährige kämpfen, überraschen - und vielleicht das nächste Wunder vollbringen.

"Es wäre ja nicht das erste Wunder", erwidert Frings im Bild-Interview, dass eigentlich niemand in Fußball-Deutschland an einen Klassenverbleib der Lilien glaubt. "Aber das ist auch eine geile Sache, dass man alle überraschen kann. Das versuche ich, den Jungs jeden Tag zu sagen."

Mit nur acht Punkten auf dem Konto starten die Hessen in die zweite Saisonhälfte. Wie geht Wiese die Arbeit also an? "Glauben vermitteln, überzeugend sein, hart arbeiten. Das ist das, was wir brauchen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sollte es mit dem Klassenerhalt nichts werden, könne er nicht garantieren, dass er bleibt. Schließlich hänge das auch vom Verein ab. "Wenn man mit meiner Arbeit nicht zufrieden ist, dann bringt das auch nichts."

Torsten Frings im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung