Fussball

Weinzierl fordert Verstärkungen

Von SPOX
Markus Weinzierl fordert offen Neuzugänge

Schalke-Trainer Markus Weinzierl hat zum Trainingsstart viele Ausfälle zu beklagen. Es fehlen sowohl in der Offensive als auch in der Defensive gestandene Stammspieler. Daher fordert der Schalker Trainer nun offen Neuzugänge.

"Ich glaube zu wissen, dass wir den Kader optimieren müssen, gerade in den Problemzonen offensiv und defensiv. Im Sturm und in der Innenverteidigung sind wir ohnehin schon sehr dünn besetzt", sagte Weinzierl gegenüber der BILD.

Schon im Sommer stand Weinzierl vor einer ähnlichen Situation, die gleichen Fehler will er nicht erneut machen: "Das ist uns in den ersten fünf Spielen auf die Füße gefallen. Auch jetzt haben wir nur eine kurze Vorbereitung, und der Kader ist nicht komplett", sagte der 42-Jährige. Damals hatte Weinzierl seine Mannschaft erst kurz vor dem Ende der Transferperiode zusammen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Benedikt Höwedes ist derweil das neueste Mitglied auf der Verletztenliste bei S04. Der Kapitän plagt sich mit einer langwierigen Hüftverletzung rum.

Markus Weinzierl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung