Fix: Leipzig verpflichtet Nilsson

SID
Dienstag, 24.01.2017 | 14:57 Uhr
Per Nilsson könnte neuer Assistent bei RB Leipzig werden
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Per Nilsson wird beim Überraschungsteam RB Leipzig ab kommendem Mai Assistent des Sportdirektors Ralf Rangnick. Das teilte der Aufsteiger am Dienstag mit. Der ehemalige schwedische Nationalspieler, der unter Rangnick mit Hoffenheim 2008 in die Bundesliga aufstieg, erhält einen Vertrag bis 2019.

"Ralf Rangnick und ich hatten während meiner Zeit als Fußballer immer wieder Kontakt, und es könnte für mich keinen besseren Start in meinen neuen Lebensabschnitt geben", sagte der einstige Abwehrspieler: "Es ist schön, Teil dieses Klubs zu sein."

Zuletzt spielte der 34-Jährige beim dänischen Meister und Pokalsieger FC Kopenhagen. Dort beendete er im Dezember 2016 seine aktive Karriere. Insgesamt absolvierte Nilsson 95 Bundesligaspiele für Hoffenheim und den 1. FC Nürnberg.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Per Nilsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung