Fussball

Wechsel geplatzt: Merino nicht nach Köln

Von SPOX
Samstag, 21.01.2017 | 10:56 Uhr
Mikel Merino wechselt nicht zum 1. FC Köln

Borussia Dortmunds Defensivspieler Mikel Merino wird im Winter nicht zum Bundesligarivalen 1. FC Köln wechseln. Dies berichtet die Bild. Grund dafür ist demnach die Verletzung von Dortmunds Allrounder Sven Bender.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bender hatte sich unter der Woche einen Außenbandriss zugezogen und wird nun wochenlang ausfallen. Daher möchten die Dortmunder Verantwortlichen Merino, der im defensiven Mittelfeld und der Innenverteidigung einsetzbar ist, nun nicht mehr abgeben.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der FC sucht nach dem Abgang Mergim Mavrajs zum Hamburger SV noch nach einer Verstärkung für die Abwehrzentrale. Sportchef Jörg Schmadtke kündigte aber bereits an, dass man auch mit den noch verbliebenen drei Innenverteidigern in die Rückrunde gehen könne.

Mikel Merino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung