Matip: Kamerun-Rücktritt ist ein Thema

Von SPOX
Mittwoch, 25.01.2017 | 13:52 Uhr
Marvin Matip kämpft mit Ingolstadt gegen den Abstieg
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Kameruns Nationalmannschaft steht beim Afrika-Cup im Viertelfinale. Das Turnier läuft allerdings ohne Ingolstadts Marvin Matip und seinen Bruder Joel. Die FIFA drohte wegen ihren Absagen zuletzt mit Konsequenzen. Dennoch stehen sie zu ihrer Entscheidung.

"Ich finde es schade, dass die beiden (Joel und Eric Maxim Choupo-Moting, Anm. d. Red.) für eine Entscheidung bestraft werden sollen, die klar vorab kommunizert wurde. Es gehört sich für einen Verband nicht, so mit verdienten Spielern umzugehen", nimmt Marvin Matip seine Landsleute gegenüber der Sport Bild in Schutz.

An eine Zukunft der Matips bei der kamerunischen Nationalelf glaubt er nicht: "Jahrelang hat mein Bruder Kamerun unterstützt. Ich bin sicher: Joel wird aus dieser Sache die entsprechenden Konsequenzen ziehen. Auch bei mir ist der Rücktritt ein Thema, mit dem ich mich beschäftige."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit Ingolstadt steht Marvin auf dem vorletzten Tabellenplatz, der Abstieg in die Zweite Liga droht. Dennoch will er bei den Schanzern bleiben: "Ich habe einen Vertrag auch für die Zweite Liga. Noch haben wir aber sehr gute Chancen, das abzuwenden. Ich bin überzeugt: Wir schaffen es!"

Marvin Matip im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung