Fussball

Zieht es Casteels in die Heimat?

Von Ben Barthmann
Freitag, 13.01.2017 | 09:03 Uhr
Koen Casteels wurde von Valerien Ismael degradiert

Beim VfL Wolfsburg wurde Koen Casteels von Trainer Valerien Ismael degradiert, die Transferperiode soll seine Rettung sein. Aus seiner belgischen Heimat soll wohl der RSC Anderlecht interessiert sein.

Acht Liga-Spiele absolvierte Koen Casteels zum Start der Saison. Der VfL Wolfsburg kriselte, der Torhüter landete auf der Bank. Nun hofft er darauf, im Winter fliehen zu können. Nachdem ein Wechsel zu Werder Bremen vom Tisch ist, hat nun offenbar der RSC Anderlecht Interesse.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das berichtet die Bild. Demnach könnte der 24-Jährige nach Belgien zurückkehren. Bei Het Belang van Limburg erklärte Casteels: "Ich bin kein 19-jähriger Mann mehr, der geduldig auf seine Chance zu warten hat." Außerdem gelten auch Neapel und Florenz als potenzielle Abnehmer.

Koen Casteels im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung