Herthas Kurt erfolgreich operiert

SID
Donnerstag, 12.01.2017 | 14:07 Uhr
Sinan Kurt wurde erfolgreich am Sprunggelenk operiert
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Offensivspieler Sinan Kurt von Hertha BSC ist am Donnerstagmorgen am Sprunggelenk erfolgreich operiert worden. Das teilte der Verein per Twitter mit.

Der 20-Jährige hatte sich am Montag im Trainingslager auf Mallorca eine Bandruptur sowie ein Knochenödem im Sprunggelenk zugezogen.

Kurt wird voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen und den Bundesligastart im neuen Jahr verpassen.

Sinan Kurt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung