Fussball

Medien: HSV weiter an Walace dran

SID
Freitag, 27.01.2017 | 08:30 Uhr
Walace könnte beim HSV ein Kandidat sein

Der Hamburger SV sucht weiterhin einen Mittelfeldspieler. Diesen könnte man in Walace von Gremio Porto Alegre gefunden haben, Sportdirektor Jens Todt soll vor Ort sein.

Zwei neue Innenverteidiger kamen zum Hamburger SV, die Lücke im defensiven Mittelfeld ist allerdings auch wenige Tage vor Ende des Transferfensters noch immer nicht gestopft.

Wie Bild und MOPO berichten, weilt Sportdirektor Jens Todt deshalb in Brasilien, um mit Walace zu sprechen.

Der Mann von Gremio Porto Alegre wird nicht zum ersten Mal in der Hansestadt gehandelt. Rund 6,5 Millionen Euro, so schätzt die Bild, wären wohl fällig, um den brasilianischen Nationalspieler zum HSV zu locken. Mit 21 Jahren ist Walace schon Olympiasieger.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In Hamburg könnte er auf Douglas Santos treffen, den er vom olympischen Turnier kennt. Gegenüber Goal gab der Walace-Berater an: "Es gibt noch nichts Konkretes."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Walace im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung