Kühne stellt weitere Millionen in Aussicht

SID
Montag, 09.01.2017 | 15:01 Uhr
Klaus-Michael Kühne stellt dem HSV frisches Geld in Aussicht
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Klaus-Michael Kühne hat dem angeschlagenen Hamburger SV weitere Millionen für Verstärkungen in der laufenden Wintertransferperiode in Aussicht gestellt. "Ich würde es nicht grundsätzlich verneinen", sagte der Milliardär und Edelfan des Bundesligisten beim Neujahrsempfang des Hamburger Abendblatts.

"Mein Herz schlägt nach wie vor für den Verein", sagte Kühne, forderte aber auch, dass an der Elbe "alle an einem Strang ziehen" mögen.

Ohne die Unterstützung Kühnes scheinen die klammen Hamburger auf dem Transfermarkt kaum handlungsfähig. Der Logistik-Unternehmer sei "sehr wichtig", hatte der neue Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Sonntag bei der Mitgliederversammlung des Tabellen-16. gesagt: "Herr Kühne hat eine herausragende Stellung im HSV." Trainer Markus Gisdol wünscht sich nach der Verpflichtung des Innenverteidigers Mergim Mavraj (1. FC Köln) noch einen weiteren Mann für das Abwehrzentrum sowie einen defensiven Mittelfeldspieler.

Erlebe die Bundesliga-Highlights Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schon im Sommer hatte Kühne dem HSV ein erfolgsabhängiges Darlehen in Höhe von 38 Millionen Euro für Transfers gewährt. Der Klub muss das Geld nur dann zurückzahlen, sollte er sich innerhalb der nächsten sechs Jahre drei Mal für den internationalen Wettbewerb qualifizieren, wie Finanz-Vorstand Frank Wettstein sagte. In dieser Saison erwartet der HSV einen Verlust von etwa elf Millionen Euro.

Alle Infos zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung