Fussball

HSV: Papadopoulos und Subotic im Gespräch

Von SPOX
Samstag, 07.01.2017 | 12:47 Uhr
Neven Subotic könnte die Lösung für die Probleme beim HSV sein

Beim Hamburger SV drückt in der Innenverteidigung der Schuh. Aktuell stehen Trainer Markus Gisdol mit Neuzugang Mergim Mavraj und Ex-Kapitän Johan Djourou nur zwei Spieler für die Defensivzentrale zur Verfügung. Es soll personell nachgebessert werden und zwei Bundesligaspieler werden gehandelt.

Die Bild spekuliert, dass Borussia Dortmunds Neven Subotic und Leipzigs Kyriakos Papadopoulos Kandidaten bei den Rothosen sind. Papadopoulos sei dabei der Favorit, heißt es.

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick deutete bereits Gesprächsbereitschaft im Fall des Griechen an: "Wir haben ja noch dreieinhalb Wochen Zeit. Aber wenn es Vereine geben sollte, die Interesse haben, dann müssen wir uns damit auseinandersetzen."

Alle Bundesliga-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung