Fussball

Altintas: "Will wahres Gesicht zeigen"

Von Ben Barthmann
Hamburgs ausgeliehner Batuhan Altintas schlägt bei Kasimpasa voll ein

Der HSV kämpft gegen den Abstieg, Batuhan Altintas ballert sich in der Türkei in Form. Die Leihgabe hat sich bei Kasimpasa gut entwickelt und steht vor der Rückkehr. Im Sommer soll es so weit sein.

In der U21 gelangen Batuhan Altintas einst elf Tore in elf Spielen. Beim Hamburger SV fand der Stürmer jedoch vorerst keinen Platz im Kader der Profis und zog so Richtung Kasimpasa. Dort legte der 20-jährige Türke eine beeindruckende Leistung nach der anderen hin und steht vor der Rückkehr im Sommer.

Sechs Tore gelangen ihm in 15 Spielen, alle 132 Minuten feierte Altintas einen Treffer. Das würde er bald auch gerne in der Bundesliga tun. "Ich will den Fans, der Stadt und der Liga mein wahres Gesicht zeigen. Das bin ich den Leuten schuldig", erklärte er der Bild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Altintas ist vor allem wichtig, nicht in der grauen Masse zu verschwinden: "Ich will nicht, dass man in ein paar Jahren sagt: ‚Der Altintas war einer von vielen.' Ich werde physisch in einer Top-Verfassung sein und hoffentlich viele Tore schießen." Bis 2018 läuft sein Vertrag noch beim HSV, er hofft auf eine Verlängerung.

Batuhan Altintas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung