Fussball

FCA werden im Trainingslager alle Bälle geklaut

Von SPOX
Die Augsburger werden die Bälle ab jetzt besser im Blick haben

Der FC Augsburg hat seine Übungseinheit am Sonntag etwas alternativ gestalten müssen. Der Grund: Dem Bundesligisten sind im Trainingslager in Marbella alle Bälle geklaut worden.

"Ich bin stolz, wie wir die Situation gemeistert haben. So wird es zumindest nie langweilig", erklärte Trainer Manuel Baum der Bild den Umstand, dass er die erste Zeit des Trainings erst einmal überbrücken musste, bis wieder Bälle da waren.

Dass so schnell wieder Bälle zur Verfügung standen, lag daran, dass die Augsburger schon in der Nacht, als der Einbruch stattgefunden hat, informiert worden sind.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

So konnten Bälle von Gladbach, Mainz und Bremen geliehen werden, die sich ebenfalls zur Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte auf der iberischen Halbinsel befinden.

Alle Infos zum FC Augsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung