Fussball

Medien: Keine Angebote für Schär

Von Ben Barthmann
Fabian Schär hat unter Julian Nagelsmann kein gutes Standing

Fabian Schär ist bei der TSG 1899 Hoffenheim weit entfernt von der ersten Elf. Trainer Julian Nagelsmann vertraut anderen, der Transfermarkt bietet offenbar ebenfalls keine Ausweichmöglichkeit.

Sieben Einsätze hat Fabian Schär in dieser Saison gesammelt, der Schweizer ist unter Julian Nagelsmann bei der TSG 1899 Hoffenheim kaum gefragt. Das gilt offenbar auch für den Transfermarkt, berichtet der kicker doch, dass keine Angebote eingingen.

Der Nationalspieler soll einen Abgang durchaus in Betracht ziehen, dafür aber noch keine Möglichkeit erhalten haben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zuletzt kam er jedoch gegen den FC Augsburg und RB Leipzig zum Einsatz, eine leichte Besserung zur Hinrunde ist zu verzeichnen.

Fabian Schär im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung