Eintracht darf auf Verbleib von Vallejo hoffen

SID
Donnerstag, 12.01.2017 | 09:52 Uhr
Jesus Vallejo spielte bei Eintracht Frankfurt eine starke Hinrunde
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Eintracht Frankfurt darf doch noch auf den Verbleib seines überragenden Innenverteidigers Jesus Vallejo hoffen. "Es ist ja keinesfalls sicher, dass ich zurück muss", sagte der Spanier der Frankfurter Rundschau.

Zuletzt hatten die spanischen Sportzeitungen Marca und AS übereinstimmend berichtet, dass die Eintracht den 20-Jährigen nach Saisonende wieder an Real Madrid abgeben muss.

Laut den Blättern soll das Leihgeschäft zwischen den Hessen und dem spanischen Rekordmeister nicht verlängert werden. Der Frankfurter Sportvorstand Fredi Bobic sprach vor einigen Wochen bei Real vor, um die Leihe Vallejos bis 2019 auszudehnen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daraus könnte nichts werden, weil sich die Königlichen und ihr portugiesischer Europameister Pepé nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Vallejo könnte deshalb Pepé ersetzen.

Jesus Vallejo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung