Hoffenheims Vargas wechselt nach Mexiko

SID
Samstag, 28.01.2017 | 09:22 Uhr
Eduardo Vargas stürmt künftig in Mexico
Advertisement
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

1899 Hoffenheim hat den chilenischen Stürmer Eduardo Vargas an den mexikanischen Meister Tigres UNAL verkauft. Der Klub aus Monterrey gab am Freitagabend die Verpflichtung des 27-Jährigen bekannt. Als Ablösesumme sollen rund sechs Millionen Euro an die TSG fließen - diesen Betrag hatte auch Hoffenheim 2015 für Vargas an den SSC Neapel gezahlt.

Vargas war in Hoffenheim stets hinter den Erwartungen zurückgeblieben, hatte in 29 Bundesliga-Spielen nur zweimal getroffen. In der laufenden Saison reichte es nur zu fünf Kurzeinsätzen.

Überragend hingegen das Abschneiden des bulligen Angreifers im Nationalteam: Bei der Copa America 2016 führte er Chile mit sechs Treffern zum Titel, viermal traf Vargas allein beim 7:0 gegen Mexiko - dementsprechend hoch blieb sein Wiederverkaufswert.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eduardo Vargas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung