Fussball

Gladbach: "Kolo" will die Euro League gewinnen

Von SPOX
Timothee Kolodziejczak startet bei Gladbach mit hohen Ambtionen

Borussia Mönchengladbachs Neuzugang Timothee Kolodziejczak soll in der Defensive der kriselnden Fohlen künftig für mehr Stabilität sorgen. Der Franzose hat aber auch hochgesteckte Ziele mit seinem neuen Verein, die gerade in der Europa League noch zu erreichen sind.

Der Bild sagte der Innenverteidiger: "Für mich ist auch die Europa League ein ganz wichtiger Wettbewerb - da ­möchte ich so weit wie möglich kommen. Klar, im Moment sieht es nicht danach aus. Aber wir können in der Rückrunde noch was daran ändern. Der Verein hat die Möglichkeit, da noch etwas zu erreichen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Kolo" geht davon aus, dass er in Deutschland schnell Fuß fassen wird: "Ich habe schon viel Erfahrung in meiner Karriere gesammelt und bin bereit, Verantwortung zu übernehmen und in der Innenverteidigung meine Tugenden einbringen. Ich denke, ich brauche nicht viel Zeit, um mich in der Bundesliga einzugewöhnen."

Kolodziejczaks Wechsel zu den Fohlen wurde in dieser Woche unter Dach und Fach gebracht. Er kostete rund 7,5 Millionen Euro Ablöse und absolvierte am Donnerstag sein erstes Training mit den neuen Mannschaftskameraden.

Timothee Kolodziejczak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung