Transfer-Hammer: Subotic einig mit Köln?

Von SPOX
Mittwoch, 25.01.2017 | 23:31 Uhr
Subotic wechselt scheinbar zum Effzeh
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der 1. FC Köln hat allem Anschein nach prominent auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Borussia Dortmunds Innenverteidiger Neven Subotic gesichert.

Die Bild vermeldet den Wechsel als perfekt. Demnach soll Subotic, der sich nach überstandenen Knie-Problemen am Mittwoch wieder fit gemeldet hatte, sich bereits in Köln befinden und am Donnerstag die medizinischen Untersuchungen absolvieren. Der Spieler und beide Klubs sind sich demnach einig.

Der BVB teilte am Donnerstagmorgen via Twitter mit: "Neven Subotic ist ein verdienter Spieler. Borussia Dortmund hat ihm daher gestattet, mit einem anderen Klub in Verhandlungen zu treten."

Der 29-Jährige kommt dem Bericht zufolge zunächst bis zum Saisonende auf Leihbasis, danach soll der FC entscheiden können, ob der Innenverteidiger auch länger am Rhein bleiben soll.

Die Kölner reagieren mit dem Transfer auf den Abgang von Mergim Mavraj, der den FC im Winter Richtung Hamburg verließ.

Alles zu Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung