Fussball

Bericht: Ramos zu "99 Prozent" zu Granada

Von SPOX
Adrian Ramos steht kurz vor dem Ende beim BVB

Seit Wochen gilt Adrian Ramos bei Borussia Dortmund als wahrscheinlicher Kandidat für einen Abgang. Am Donnerstag hatte Trainer Thomas Tuchel den Wechselwunsch des Kolumbianers im Trainingslager in Marbella bestätigt.

Nun berichtet die spanische Zeitung Ideal, dass der Stürmer zu "99 Prozent" zum FC Granada wechselt. Angedacht ist offenbar, dass der 30-Jährige bis zum Ende der Saison für den spanischen Erstligisten aufläuft und anschließend nach China zu Chongqing Lifan transferiert wird. Das hatten verschiedene Medien bereits am Anfang des Jahres berichtet.

Sowohl Granada als auch der chinesische Erstligist gehören dem Geschäftsmann Jiang Lizhang, weshalb ein solches Modell mehr als wahrscheinlich ist.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ramos, der 2014 von Hertha BSC zum BVB wechselte, stand in der aktuellen Saison nur viermal in der Startelf. In 79 Partien für Schwarz-Gelb schoss er 19 Tore.

Adrian Ramos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung