Wagt Dragovic die Risiko-Rückkehr?

Von SPOX
Donnerstag, 26.01.2017 | 13:42 Uhr
Aleksandar Dragovic steht vor einer schwierigen Entscheidung
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kaum ist Aleksandar Dragovic zum Stammspieler in der Innenverteidigung aufgestiegen, schon riss ihm gegen Berlin eine Sehne ein. Ein Comeback mit Risiko scheint schon in zwei Wochen beim HSV möglich zu sein.

Der Österreicher will seinen Platz in der Verteidigung auf keinen Fall wieder an Jonathan Tah verlieren und pocht folglich auf eine baldige Rückkehr. Die scheint laut kicker schon in gut einer Woche möglich zu sein, weil es sich nur um einen extrem kleinen Teil der Sehne handelt, der betroffen ist.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Steigt der Innenverteidiger allerdings wieder zu früh ein, könnte die Sehne reißen, was eine monatelange Pause zur Folge hätte. Es bleibt also abzuwägen, ob Dragovic das Risiko wirklich eingehen möchte.

Aleksandar Dragovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung