FC: Overath und Spinner legen Konflikt bei

SID
Montag, 30.01.2017 | 15:49 Uhr
Werner Spinner hat seinen Konflikt mit Wolfgang Overath beigelegt
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man Utd
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Galionsfigur Wolfgang Overath und Klub-Präsident Werner Spinner haben in einem Vier-Augen-Gespräch den vorhandenen Konflikt beigelegt und offiziell Versöhnung gefeiert. Der einstige Mittelfeldstar der Geißböcke, Overath, wird künftig wieder die Heimspiele des ersten Bundesliga-Meisters im RheinEnergie-Stadion auf der Ehrentribüne verfolgen.

"Der 1. FC Köln war und ist immer eine Herzensangelegenheit für mich gewesen und ich bin froh, dass die Dinge bereinigt wurden. Die Situation war ja plötzlich zu einer Angelegenheit Spinner-Overath geworden. Nach dieser Aussprache bin ich froh, wieder mit einem guten Gefühl ins Stadion zu gehen und die Spiele ansehen zu können", sagte der 74er-Weltmeister Overath auf der FC-Homepage.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Spinner ergänzte: "Auch ich bin froh, dass wir kritische Punkte ausgeräumt haben. Wolfgang ist einer der Größten, die dieser Klub hervorgebracht hat. Er hat den Verein über Jahre geprägt. Wolfgang ist wieder ein selbstverständlicher Teil der FC-Familie."

Overath war im November 2011 auf der Mitgliederversammlung als Präsident überraschend zurückgetreten. Nach der Wahl Spinners hatte es kritische Aussagen des neuen Präsidenten in Richtung seines Vorgängers gegeben. Overath: "Die Kritik fand ich zum Teil unsachlich, und so brauchte ich zunächst mal etwas Abstand."

Overath gibt Fehler zu

Er wollte nicht für die "Fehlentwicklung nach meinem Rücktritt verantwortlich gemacht werden". Overath gestand aber auch ein, in seiner Amtszeit "Fehler gemacht" zu haben. Er habe erkennen müssen, "dass der FC ein großes Wirtschaftsunternehmen ist, dessen Führung sehr komplex ist. Neben dem Präsidium gab es deshalb auch noch eine verantwortliche Geschäftsführung".

Wenn er es schaffe, werde er schon schon am Samstag gegen den VfL Wolfsburg im Stadion sein, so Overath: "Darauf freue ich mich. Und dann sitze ich auf meinem Platz und zittere mit. Wir machen da keinen großen Bahnhof draus."

Alles zum 1. FC Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung