Fix! Süle und Rudy wechseln zum FCB

Von SPOX
Sonntag, 15.01.2017 | 11:02 Uhr
Süle und Rudy spielen ab Sommer 2017 für den FC Bayern

Sebastian Rudy und Niklas Süle wechseln im Sommer 2017 von der TSG Hoffenheim zum FC Bayern München, das bestätigten die beiden Vereine am Sonntagvormittag per Pressemitteilung.

Der 26-jährige Sebastian Rudy kommt ablösefrei und erhält einen Vertrag bis Sommer 2020. Süle unterschreibt gar für fünf Jahre bis 2022, über die Ablösesumme machten die beiden Vereine keine Angaben. Sie soll jedoch bei etwa 20 Millionen Euro liegen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir sind sehr zufrieden und glücklich, dass Niklas Süle und Sebastian Rudy zum FC Bayern wechseln. Der Transfer von zwei deutschen Nationalspielern ist auch ein Invest in die Zukunft des FC Bayern", sagte FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Analyse beim Aufkommen des Gerüchts: Süle, Rudy und der Sinn

"Nach München zu wechseln ist ein absoluter Traum für mich, ich möchte dort Titel gewinnen", sagte Rudy zu seinem Transfer. Der 21-jährige Innenverteidiger Süle ist begeistert, fortan für eins der "besten Teams der Welt zu spielen".

Niklas Süle im Porträt: Er stieg aus dem Sandkasten und konnte es

Auch dank Süle und Rudy spielen die Hoffenheimer bislang eine herausragende Saison, sie sind in Deutschland mit 16 Punktspielen ohne Niederlage das einzige ungeschlagene Team. Nach sechs Siegen und zehn Remis steht für das Team von Trainer Julian Nagelsmann bislang Platz fünf zu Buche.

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung