Fussball

Medien: Interne Allofs-Nachfolge denkbar

Von Ben Barthmann
Pablo Thiam könnte Nachfolger von Klaus Allofs werden

Der VfL Wolfsburg steht vor einer Neuorientierung, könnte diese aber mit bereits vorhandenem Personal angehen. Offenbar wird für Klaus Allofs eine interne Nachfolge gesucht.

Zum Wochenbeginn trennte sich der VfL Wolfsburg von Geschäftsführer Sport Klaus Allofs. Nun stellt sich die Frage nach seinem Erben, der die anstehende Neuorientierung des Klubs vorantreiben soll. Laut Bild könnte dieser dennoch aus den eigenen Reihen kommen.

Offenbar sind der bisherige Allofs-Assistent Olaf Rebbe oder der sportliche Leiter der U23, Pablo Thiam, die beiden Kandidaten. Zuletzt war von Kurswechsel Richtung Talentförderung die Rede, der Allofs-Nachfolger wird diesen anführen müssen.

Alle News zum VFL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung