Fussball

Medien: Schär und Vargas können gehen

Von Ben Barthmann
Eduardo Vargas kommt bei Hoffenheim nicht zum Zug

Bei der TSG 1899 Hoffenheim läuft es rund, doch das trifft nicht auf jeden Spieler zu. Fabian Schär und Eduardo Vargas dürfen den Klub wohl im Winter verlassen, die Ablöse muss aber stimmen.

Rund zehn Millionen Euro, so die Bild, soll die TSG 1899 Hoffenheim jeweils für Fabian Schär und Eduardo Vargas verlangen. Der Innenverteidiger und der Stürmer kamen unter Trainer Julian Nagelsmann zuletzt kaum zum Einsatz, sie könnten im Winter wechseln.

"Er ist im Moment hinten dran und macht keine einfache Situation durch. Er war in den letzten Wochen etwas weniger engagiert im Training", hatte Nagelsmann bezüglich Vargas im kicker angemerkt. An Schär soll es zuletzt Interesse von Borussia Mönchengladbach gegeben haben.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Alles zur TSG Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung