Fussball

Linke: Ingolstadt sucht Innenverteidiger

SID
Thomas Linke ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger für den FC Ingolstadt

Der abstiegsbedrohte FC Ingolstadt will sich im Winter mit einem weiteren Innenverteidiger verstärken. Sportdirektor Thomas Linke kündigte im Donaukurier einen Transfer für Januar an, "weil wir auf dieser Position durch den vorhersehbaren Ausfall von Marcel Tisserand eine Sondersituation haben".

Der kongolesische Nationalspieler Tisserand (23) wird wegen seiner voraussichtlichen Teilnahme am Afrika Cup (14. Januar bis 5. Februar) in Gabun für bis zu drei Ligaspiele ausfallen. Linke sucht deshalb "eine Verstärkung, die uns sofort weiterhilft". Weitere Transfers seien nicht geplant. "Eine Ausnahme könnten wir eventuell für einen Perspektivspieler machen", sagte Linke.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ansonsten sei der Kader des Tabellen-Vorletzten "intakt, sodass wir von uns aus niemanden abgeben wollen", ergänzte Linke. Den vom Zweitligisten 1860 München umworbenen Defensivspieler Roger wolle der FCI "liebend gerne behalten". Linke stellte dem 31-Jährigen für Januar eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages in Aussicht.

Alle Infos zum FC Ingolstadt im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung