Fussball

RB Leipzig plant Winterneuzugänge

Von SPOX
Ralf Rangnick will im Winter nachrüsten

RB Leipzig leidet in der Verteidigung unter Verletzungsproblemen, daher scheint es wahrscheinlich, dass sich Ralf Rangnick im Winter noch auf dem Transfermarkt umschaut. Dabei geht der erste Blick natürlich nach Salzburg.

Wie die Sport Bild berichtet stehen dabei zwei Top-Talente im Fokus: Dayot Upamecano (18) und Duje Caleta-Car (20).

Ersterer wurde 2015 mit Frankreich U-17 Europameister und gilt schon seit zwei Jahren als eines der Top-Talente Europas. Caleta-Car stand bei der EM 2016 schon im Kader der kroatischen Nationalmannschaft.

Beide stechen durch ihre Zweikampfstärke und Torgefährlichkeit heraus. Momentan muss RB auf Bernardo und Lukas Klostermann in der Abwehr verzichten. Marvin Compper hat auch immer mal wieder mit Blessuren zu kämpfen.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Außerdem soll der im Sommer ausgeliehene Kyriakos Papadopoulos wohl mit Hamburg in Kontakt stehen. Der Grieche spielte lediglich 26 Bundesligaminuten für Leipzig und konnte sich beim Tabellenzweiten nie durchsetzen.

Alle News zu RB Leipzig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung