Fussball

Dardai: "Wir brauchen die Pause"

SID
Pal Dardai kann die Winterpause kaum erwarten

Hertha BSC empfängt den SV Darmstadt 98 zum letzten Spiel des Jahres (Mi., 20 Uhr im LIVETICKER). Um der mentalen Müdigkeit entgegenzuwirken, will Trainer Pal Dardai die Mannschaft personell verändern.

Per Skjelbred, der gegen Leipzig nur auf der Bank saß, soll genauso von Beginn an spielen wie Vladimir Darida, Valentin Stocker und Alexander Esswein. Das berichtet der kicker.

Verletzt fehlen werden dagegen John Anthony Brooks, Sebastian Langkamp und Mitchell Weiser.

"Der Kopf ist ein bisschen überlastet", meint Dardai und gibt damit einen Erklärungsansatz für die Niederlagen in den letzten beiden Spielen. Trotz der Ausfälle wolle man gegen die Lilien "körperlich ans Limit gehen".

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dass das Fußballjahr nach dem Duell beendet ist, freut den Trainer indes: "Wir brauchen die Pause."

Pal Dardai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung