Fussball

Medien: Mavraj-Wechsel zum HSV perfekt

SID
Könnten bald zusammen beim HSV spielen: Mergim Mavraj und Philip Kostic

Der abstiegsbedrohte Hamburger SV hat offenbar seinen ersten Neuzugang für die Rückrunde verpflichtet.

Wie die Bild-Zeitung am Montagabend berichtete, wechselt der albanische Innenverteidiger Mergim Mavraj (30) vom Liga-Rivalen 1. FC Köln für 1,8 Millionen Euro Ablöse plus eine Bonuszahlung im Falle des Klassenerhalts an die Alster.

Der Vertrag des EM-Teilnehmers soll bis 2019 laufen. Eine Bestätigung der Klubs stand zunächst aus.

Mergim Mavraj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung