Fussball

Eintracht verlängert mit Chandler und Hasebe

SID
Makoto Hasebe und Timothy Chandler fühlen sich Wohl in Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat die Verträge mit Timothy Chandler und Makoto Hasebe verlängert. Das gab der Stadionsprecher der Hessen kurz vor dem Anpfiff des Punktspiels gegen den FSV Mainz 05 am Dienstagabend bekannt. Chandler unterschrieb bis 2020, Hasebe bis 2018.

"Makoto ist ein wichtiger Baustein in unserem Puzzle. Er ist ein echter Führungsspieler und ein Spieler, der mit seiner klugen Spielweise und seiner Erfahrung der Mannschaft weiterhelfen kann", sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic der vereinsinternen Homepage. Der 32-Jährige Hasebe war zur Saison 2014/2015 vom 1. FC Nürnberg an den Main gewechselt und stand seither in 86 Pflichtspielen für die Eintracht auf dem Platz (ein Tor, vier Torvorlagen).

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ebenfalls vom 1. FC Nürnberg wechselte Timothy Chandler im Sommer 2014 in seine Heimat Frankfurt. Bevor der US-Amerikanische Nationalspieler für vier Jahre im Frankenland am Ball war, spielte er in der Eintracht-Jugend und in der U23 der SGE. "Es ist schön, dass wir ein echtes Eigengewächs langfristig an den Klub binden konnten. Wir hoffen, dass Timothy Chandler in den kommenden Jahren eine wichtige Säule der Eintracht bleibt und seine guten Leistungen aus dieser Saison bestätigen kann", so Bobic.

Alle Infos zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung