Fussball

BVB vor Vertragsverlängerung mit Weigl

SID
Julian Weigl soll seinen Vertrag beim BVB verlängern

Julian Weigl steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund. Die Unterschrift des 21-Jährigen unter einen neuen Vertrag bis 2021 stehe kurz bevor, berichteten das Magazin Reviersport und die Bild-Zeitung am Freitag. Die Einigung werde wahrscheinlich noch vor dem Jahresende besiegelt.

Fußball-Nationalspieler Julian Weigl steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund. Die Unterschrift des 21-Jährigen unter einen neuen Vertrag bis 2021 stehe kurz bevor, berichteten das Magazin Reviersport und die Bild-Zeitung am Freitag. Die Einigung werde wahrscheinlich noch vor dem Jahresende besiegelt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Trainer Thomas Tuchel ist der passsichere Mittelfeldspieler "definitiv ein Schlüsselspieler. Er kann wahnsinnig viel und kann noch wahnsinnig viel lernen." Die Verlängerung wäre auch ein Stoppschild für die Konkurrenz - zuletzt hatten angeblich Top-Vereine aus Spanien, Italien und England großes Interesse gezeigt.

Weigl, der noch bis 2019 an den Champions-League-Achtelfinalisten gebunden ist, übernehme immer mehr Verantwortung, sagte Tuchel zuletzt im ZDF-Sportstudio: "Wir erwarten jetzt nicht sofort den nächsten oder übernächsten Schritt, auch die Stabilisierung einer Leistung kann ein Schritt nach vorne sein. Er hat enormes Potenzial."

Weigl war im Sommer 2015 von 1860 München nach Dortmund gekommen. Seitdem hat er 71 Pflichtspiele für den BVB bestritten, 43 davon in der Bundesliga. Zudem spielte er viermal für die deutsche Nationalmannschaft.

Julian Weigl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung