Fussball

Medien: Heldt Thema in Wolfsburg

Von Ben Barthmann
Horst Heldt ist wohl Thema beim VFL Wolfsburg

Die Bundesliga tauscht ihre Verantwortlichen, Horst Heldt rieseln offenbar die Angebote ins Haus. Das Neueste kommt wohl vom VfL Wolfsburg.

Klaus Allofs soll weg, berichtete die Bild am frühen Montag. Wenig später zieht die SportBild nach und nennt Horst Heldt als möglichen Nachfolger. Der VfL Wolfsburg wird wohl einen deutlichen Wandel in der Führungsebene verzeichnen.

Ebenso als Kandidaten auf die Nachfolge von Allofs gelten Jens Todt (zuletzt Karlsruher SC) und Matthias Sammer (zuletzt FC Bayern München). Doch neben Wolfsburg sucht auch der Hamburger SV einen neuen Sportdirektor, auch hier werden Heldt und Todt gehandelt.

Alle News zum VFL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung