Fussball

Stanislawski Trainer-Kandidat bei Darmstadt?

SID
Holger Stanislawski steht Medienberichten zufolge bei Darmstadt 98 im Gespräch

Holger Stanislawski gehört angeblich zu den Kandidaten für den Trainerposten beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Darmstadt 98. Das berichtete Bild.de vor der Partie der Lilien gegen Rekordmeister Bayern München. Am Sonntag saß noch Interimscoach Ramon Berndroth auf der Darmstädter Bank.

Lilien-Präsident Rüdiger Frisch kommentierte das Gerücht nicht. "Unser Job ist es, in Ruhe und mit absoluter Seriosität alles abzuarbeiten. Von uns wird es keine Namen geben", sagte er bei Sky. Der Klub sei in der Trainerfrage "auf einem guten Weg". Eine Dauerlösung mit Berndroth hatte Fritsch bereits so gut wie ausgeschlossen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 47 Jahre alte Stanislawski hatte sich im Sommer 2013 aus dem Trainergeschäft zurückgezogen und führt inzwischen einen Supermarkt in Hamburg und arbeitet als TV-Experte. Als Trainer angestellt war er vor allem beim FC St. Pauli, zudem stand er bei 1899 Hoffenheim und dem 1. FC Köln an der Seitenlinie. Für die Kiezkicker arbeitete "Stani" als Spieler, Sportchef und Trainer insgesamt 18 Jahre, 2010 führte er die Hamburger sensationell in die Bundesliga.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Die Lilien hatten Trainer Norbert Meier Anfang Dezember entlassen. Seitdem steht Berndroth der Mannschaft vor. Der 64-Jährige wird wohl auch im letzten Spiel des Jahres am Mittwoch (20.00 Uhr/Sky) bei Hertha BSC auf der Bank sitzen.

Holger Stanislawski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung